Aktualisierung des Werks „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen“

(Juli 2019) Die 47. Aktualisierungs- und Ergänzungslieferung der Fachbuchreihe „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen“ steht unseren Abonnenten ab Ende Juli zur Verfügung. Wir hoffen, Sie haben sich mit der Digitalversion, die online als auch via Datenträger zur Verfügung steht, vertraut gemacht. Die Oberfläche und ihre Funktionalität sind selbsterklärend.

Für den ersten Einstieg oder für zwischendurch aufkommende Fragen empfehlen wir Ihnen die Tour durchs Werk, die Sie in der Leiste ganz oben anklicken können

Die Inhalte werden in gewohnter Struktur präsentiert, die Anwendung bietet Ihnen aber viele zusätzliche Funktionen wie eine Notizen- und Suchfunktion, die Verlaufsanzeige oder einen direkten Zugriff auf die Arbeitshilfen.

Die aktuellen Neuerungen haben unsere Autoren für Sie zusammengestellt:

Strategie und Organisation

  • Optimierung von Übergaben in der Pflege: mit knappen Ressourcen zu besseren Ergebnissen
    von Stefanie Heer (Kap. 06301)

mit Fragebogen zur Bedarfsanalyse für veränderte Pflegeübergaben, dem Beispiel einer Checkliste als Strukturierungshilfe und einer Patientenliste – für den schnellen Überblick

Patienten- und Kundenorientierung umsetzen

  • Die Empathie und ihre Bedeutung für Ärzte, Pflegepersonal und Patienten
    von Friederike Invernizzi (Kap. 09312)

Mitarbeiterorientierung und -qualifizierung umsetzen

  • Agile Organisationsgestaltung und Führung im Gesundheitswesen
    von Stefan Poppelreuter (Kap. 10226)
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – Wie geht das in der Praxis?
    von Hiltraut Paridon (Kap. 10728)

Risiko- und Fehlermanagement, Rechtsfragen

  • Mehr Patientensicherheit mit dem strukturierten Kommunikationsmodell SBAR
    von Nicola Herbig (Kap. 11146)
  • Patienteneigene Heimbeatmungsgeräte in Gesundheitseinrichtungen
    von Daniel Romann (Kap. 11155), inkl. Handlungsstrang, Beispiel und Muster eines Erfassungsblatts für patienteneigene Medizingeräte

Melden Sie sich zu unserem Newsletter der mt medizintechnik an, der auch Themen zum Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen beinhaltet: www.mt-medizintechnik.de/newsletter

Wir freuen uns jederzeit über Anregungen, Ideen und Ihre Mitarbeit als Autor.

Quelle Text und Bild: Redaktion mt