Branchenempfehlung Logistik-Dienstleister

Logistik Medizinprodukte(fb-Januar 2014) Der BVMed (Bundesverband Medizintechnologie) hat eine Branchenempfehlung mit detaillierten Anforderungen an Logistik-Dienstleister vorgelegt, um eine „sichere und effiziente Patientenversorgung“ mit Medizinprodukten sicherstellen zu können. Die BVMed-Branchenempfehlung listet die Anforderungen an Logistik-Dienstleister nach den Bereichen Datenmanagement (Bestellungen / Rechnungen), Bestellbündelung, Lagerverwaltung, Konsignationslager sowie Datenschutz und Datenmanagement auf.

 

Eine wesentliche Rolle spielt bei den Anforderungen zum einen die EU-Richtlinie „Good Manufacturing Practice“ (GMP), zum anderen das Qualitätsmanagementsystem nach der harmonisierten Norm EN ISO 13485 speziell für Medizinprodukte. Die Norm enthält Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und der Produktionsumgebung von Medizinprodukten. Darüber hinaus müssen die Anforderungen an den Transport im Rahmen der Logistikkette nach der EU-Richtlinie „Good Distribution Practice“ (GDP) erfüllt werden.

Die vom Arbeitskreis Krankenhausmarkt des BVMed erarbeitete Branchenempfehlung wird inhaltlich vom Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland (BVBG) mitgetragen.

Download der Empfehlung: www.bvmed.de (Themen / Logistik).

Quelle Text: BVMed