Deutsche Rentenversicherung Bund führt umfassendes Ressourcen-Managementsystem ein

(Dezember 2020) Die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) kauft das Timebase Komplettpaket für 27 Kliniken mit insgesamt 5542 Betten. Die Magrathea Informatik GmbH aus Hannover erhielt den Zuschlag für die Einführung eines umfassenden Ressourcen-Managementsystems in den Kliniken der DRV Bund. Weiterlesen

Kooperationsplattform, um das Recycling medizinischer Produkte voranzutreiben.

(Dezember 2020) Bislang werden nur wenige Medizinprodukte im Sinne einer stofflichen Verwertung recycelt. Die Verfahren basieren zumeist auf einer rein thermischen Behandlung in der Hausmüllverbrennung. Die metallischen Rückstände werden dabei nur in geringem Maße in Stahl und Bundmetalle sortiert. Das bedeutet, lediglich Medizinprodukte mit einem hohen Metallanteil werden partiell in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt. Dabei gehen wertvolle Rohstoffe verloren. Weiterlesen

Fünf Trends, die die Laborarbeit 2021 verändern werden

(Dezember 2020) Durch die Corona-Pandemie sind Labore und ihre Zulieferer gefragter denn je. Effizientes Arbeiten hat durch den Druck, der auf allen beteiligten Akteuren herrscht, rasend schnell an Bedeutung gewonnen. Digitalisierung und Nachhaltigkeit, die zwei Leitthemen der einschlägigen Branchen, sind noch mehr in den Fokus gerückt. Weiterlesen

Teledermatologie: Erste Kasse übernimmt Kosten

(Dezember 2020) Seit November ist die Beurteilung von Hautproblemen per Foto, also per Telemedizin über ein in Deutschland agierendes Start-up, möglich. Als erste gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland übernimmt die Techniker Krankenkasse (TK)
die Kosten für ihre Versicherten. Weiterlesen

Kleine Losgrößen medizinischer Instrumentarien wirtschaftlich & sicher fertigen

(Dezember 2020) In der Medizintechnik unterliegt die Herstellung medizinischer Instrumentarien starkem Kosten- und Qualitätsdruck. Die Fertigung von chirurgischen Schnittblöcken, die der korrekten und lagerichtigen Positionierung und Führung eines Sägeblatts bei Hüft- und Knieersatzoperationen dienen, ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein Anbieter diesen beiden kritischen Aspekten gerecht wird. Weiterlesen

E-invoicing für B2G Transaktionen bald weitgehend gesetzlich verpflichtend: Beispiel Italien (Whitepaper)

(Dezember 2020) Ab dem 27. November 2020 ist E-invoicing für einen großen Teil der B2G- (Business-to-Government) Transaktionen gesetzlich verpflichtend. Vor allem im Gesundheitswesen werden Unternehmen damit konfrontiert sein, sich genau an die Vorgaben dieser gesetzlichen Pflicht zu halten, da jegliche Unterbrechung in der Lieferkette von Medizinprodukten ernste Auswirkungen auf Patienten und deren Gesundheit haben kann. Weiterlesen

Manager Regulatory Affairs Medical Devices International

 Anzeige

(KW50) Die Regulatory Affairs Weiterbildung qualifiziert Sie für die Tätigkeit als Manager Regulatory Affairs Medical Devices International. Erfahrene Trainer vermitteln praxisgerecht alle erforderlichen Kenntnisse um den internationalen Marktzugang Ihrer Medizinprodukte strategisch zu planen und umzusetzen.

Weitere Informationen