conhIT: Nachwuchspreis 2016 – Call for Papers

conhit 2016(Februar 2016) Auf dem conhIT-Karrieretag , der jedes Jahr anlässlich der conhIT, Europas wichtigstem Event der Gesundheits-IT Branche, durchgeführt wird, werden jedes Jahr die besten Bachelor- und Masterarbeiten aus den Bereichen Medizininformatik, E-Healh, Gesundheits-IT, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie und Healthcare Management prämiert. Noch bis zum 14. März 2016 können sich Studenteninnen/Studenten mit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit hier für die Teilnahme bewerben. Es winken Preisgelder in einer Gesamthöhe von 5.000 Euro.

 

Die Jury, die sich aus Experten aus Wissenschaft und Industrie zusammensetzt, wird unter allen Einsendungen die Arbeiten auswählen, die in besonderer Weise praktische Ansätze dafür liefern, die Gesundheitsversorgung mittels IT nachhaltig zu verbessern. Dabei sollten möglichst konkrete Methoden, Werkzeuge und Techniken der IT im Gesundheitswesen und deren Anwendung beschrieben werden.

Alle Teilnehmer erhalten ein Überraschungspräsent als Dankeschön sowie eine Freikarte für die conhIT (19.-21. April 2016, Messe Berlin). Die Verfasserinnen / Verfasser der besten Masterarbeit sowie der drei besten Bachelorarbeiten haben darüber hinaus auf der Messe die Möglichkeit, an einem exklusiven Meet & Greet mit den Sponsoren der Preisgelder – namhaften Vertretern der Gesundheits-IT-Industrie – teilzunehmen.

Die Gewinner werden Anfang April 2016 bekanntgegeben, die offizielle Preisverleihung findet auf der Abschlussveranstaltung der conhIT am 21. April 2016 statt. Am 20. April haben die Gewinnerinnen/Gewinner die Chance, ihre Arbeit dem conhIT-Fachpublikum vorzustellen. Die Anwesenheit für den 20. April und 21. April muss eingeplant werden. Reisekosten werden nicht erstattet.

Details zur Einreichung: Bis zum 14. März 2016 sind folgende Unterlagen über das Online-Formular einzureichen:

  • Es werden nur Arbeiten akzeptiert, die nach März 2015 an einer Hochschule eingereicht wurden
  • Abstract der Arbeit (Umfang max. 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Vollständige Abschlussarbeit im PDF-Format

Es können nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden!

 

Quelle Text und Bild: Messe Berlin