Fachbuchreihe: Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

QM im Gesundheitswesen(fb-Februar 2014) Die 33. Aktualisierungs- und Ergänzungslieferung des Handbuchs „Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen“ der Herausgeber Herbig, Poppelreuter und Thomann steht unseren Abonnenten ab sofort zur Verfügung. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen ist ein Ratgeber mit Organisations- und Arbeitshilfen für die medizinische Versorgung und Pflege. In den Kapiteln 03 und 06 finden sich Beiträge zur neuen Norm DIN EN 15224:2012. Zusätzlich wird eine Interpretation der Anforderungen dieser Norm als E-Book auf CD-Träger mitgeliefert. Weitere Ergänzungen sind:

 

  • Kapitel 06622: DIN EN 15224:2012 – Prozessorientierter Ansatz mit dem MITO-Modell. Das MITO-Methoden-Tool, ein systematisches Vorgehensmodell, das die Umsetzung der Norm wesentlich unterstützt.
  • Kapitel 10216: Personalbemessung im Pflege- und Funktionsdienst – Einfluss auf Qualität und Wirtschaftlichkeit: Der Beitrag folgt dem Gedanken qualifizierter Organisationsberatung um theoretische Grundannahmen abzuleiten, die wiederum zu einer verbesserten breiten Praxis beitragen.
  • Kapitel 10725 Multitasking: Der Beitrag erklärt, was Multitasking ist, beschreibt die Folgen und stellt dar, welche Präventionsmöglichkeiten es beim Umgang mit Multitasking gibt.

In den nächsten Ergänzungen finden Sie außerdem die sukzessive Überarbeitung der Werkzeuge zur Kontinuierlichen Verbesserung mit dem Ursache-Wirkungsdiagramm in Kapitel 08405.

Quelle Text/Bild: TÜV Media GmbH