KKC feiert 20-jähriges Jubiläum auf der MEDICA 2015

KKC auf MEDICA 2014(fb-Oktober 2015) Unter dem Namen „Plattform für Gesundheitsprofis“ ist das KKC Krankenhaus-Kommunikations-Centrum auch in 2015 wieder auf der MEDICA vertreten. Zum 20-jährigen Jubiläum des Gemeinschaftsstandes präsentiert sich das KKC so stark und breitgefächert wie noch nie in seiner Geschichte. An dem Gemeinschaftsstand der Berufsverbände der Gesundheitswirtschaft in der Halle 15 (Stand A05/A06) werden wieder zahlreiche Vorträge und Offene Experte Runden (OER) stattfinden.

 

Zehn Co-Moderatoren, über 30 Referenten und 23 Diskutanten in sechs Podiumsdiskussionen werden sich im diesmal viertägigen KKC-Forum beim „Blick über den Tellerrand“ zu einem interdisziplinären Erfahrungsaustausch einfinden und bieten dabei das gesamte Spektrum des Gesundheitswesens.

Besonders spektakulär dürften die online-Vorführungen am Dienstag (direkter Strom-Einkauf an derEnergiebörse) und Mittwoch (Videodolmetschen mit einer Bereitstellung innerhalb 120 Sekunden bzw. Sprachmittlung über Telefonie in 90 Sprachen) im Rahmen der High-Noon-plus-One Sessions am Mittag sein. Der Donnerstag ist dann den Studierenden und Absolventen der kooperierenden Hochschulen vorbehalten. Wie in den vergangenen Jahre präsentieren die “Kolleginnen und Kollegen von morgen“ die Ergebnisse ihrer Arbeiten.

Auch in diesem Jahr ist der TÜV Media Verlag, neben einigen weiteren Fachverlagen, wieder mit der Fachzeitschrift mt-medizintechnik am Stand vertreten.

Neben den bewährten Kurzvorträgen von 11.00 -13:00 und 14:30-16:30 Uhr werden von Montag bis Mittwoch Erfahrungsberichte und Projekte vorgestellt. Berufskolleginnen und- Kollegen berichten gemeinsam mit den KKC-Förderpartnern über ihre Aktivitäten.

Abweichend von den bisherigen High Noon plus one-Events mit längeren PowerPoint-Vorträgen wird dieses Jahr der Schwerpunkt mehr auf Podiumsdiskussionen zu bestimmten Themenblöcken liegen. Am Montag, Dienstag und Mittwoch werden von 13:00 Uhr – 14:30 Uhr auf dem KKC-Forum zwei bis drei halbstündige Diskussionen stattfinden. Nach einem kurzen Impulsreferat zur Thematik werden) drei bis vier Experten, insbesondere aus den Expertengruppen des wissenschaftlichen Beirats des KKC e.V. zu aktuellen Brennpunkten miteinander kommunizieren.

Die Gespräche werden mittels Video aufgezeichnet und ausschnittsweise auf YouTube bereitgestellt. Die Themen aus den Bereichen Krankenhaus-Reform, Innovationen im Pflegemanagement, Controlling in allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft, Energiemanagement, Telemedizin und MIT (Informationstechnologie und Medizintechnik) werden zurzeit vorbereitet

 

Quelle Text/Bild: Messe Düsseldorf GmbH, KKC – Krankenhaus-Kommunikations-Centrum e.V.