Medizintechnik-Projekt für die Nordseeregion: Exoskelette sollen schwere Arbeit erleichtern

(Juni 2020) Exoskelette können zur Vorbeugung von Krankheiten eingesetzt werden. Die außen am Körper anliegend getragene Konstruktion nimmt die auf bestimmte Körperregionen einwirkenden äußeren Kräfte auf und leitet sie ab. So können Menschen mit passiven Exoskeletten verschiedene Bewegungen wie etwa das Heben von schweren Gegenständen mit weniger Kraftaufwand ausüben – oder in sonst unergonomischer Haltung, etwa beim Blick zur Decke, länger ohne große Ermüdungserscheinungen oder Muskelbeschwerden arbeiten. Weiterlesen