Im Testflug: Neuer medizinischer Luftfrachtdienst mit unbemannten Luftfahrzeugen

(Mai 2020) Das Projekt „Medifly-Hamburg“ ist ein Modellprojekt zur Beförderung medizinischer Proben vom Pathologielabor des Hamburger Marien-Krankenhauses zum Dulsberger Bundeswehrkrankenhaus durch unbemannte Luftfahrzeuge (Drohnen), initiiert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Damit soll ein direkter Beitrag zur Entwicklung eines Regelbetriebs von medizinischen Transport-Drohen geleistet werden. Weiterlesen