Expertenaustausch, damit Forschung Patienten erreicht

Symposium_1(Januar 2017) Experten aus aller Welt treffen einander vom 11. bis 12. Januar 2017 zur ersten Konferenz für translationale Medizin in Berlin. Sie alle vereint ein Ziel: Ihre Forschungsergebnisse sollen die Patienten erreichen. Organisiert wird die Konferenz vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK). „Das heißt aber nicht, dass wir nur Kardiologen eingeladen haben“, sagt Vorstandssprecher Prof. Thomas Eschenhagen. Vielmehr seien hochrangige Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der medizinischen Forschung anwesend. Weiterlesen