Virtuelle Realität und Sprachassistenten ins Krankenhaus bringen

(Februar 2020) Vernetzte Therapieinformationen in der virtuellen Realität und intelligente Sprachassistenten während der medizinischen Beratung – das ist keine ferne Science-Fiction, sondern fast Realität. In einem Forschungsprojekt wollen Wissenschaftler des Innovationszentrums für Computerassistierte Chirurgie (ICCAS) diese Ideen in anwendungsnahe Lösungen für die Unterstützung der onkologischen Patientenbehandlung umsetzen. Weiterlesen

Für eine bessere Versorgung am Unfallort

(Oktober 2019) Medizintechnik, die aktuelle Daten vom Unfallort an das Krankenhaus liefert: Das ist das Ziel des neuen Forschungsprojektes Momentum. Es nutzt die 5G-Infrastruktur, um Geräte im Krankenwagen zu synchronisieren und wichtige Kennwerte in die Notaufnahme zu senden, bevor der Patient dort eintrifft. Mit 6,2 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Vorhaben, an dem 14 Partner beteiligt sind. Weiterlesen