Impfpflicht für Risikogruppen könnte helfen, die Corona-Pandemie einzudämmen

(Januar 2022) Der Bundestag debattiert über die Einführung der Impfpflicht in Deutschland und wie weitreichend sie sein soll. Der Deutsche Ethikrat hatte sich in einer von der Bundesregierung angeforderten „Ad-hoc-Empfehlung“ im Dezember dafür ausgesprochen, die Impfpflicht über die bereits beschlossene für Gesundheitsberufe hinaus auszuweiten. Weiterlesen

Umfragen im Pandemie-Sommer: Mehrheit der Deutschen hält das Impfen für sinnvoll

(August 2021) 80 Prozent der Bundesbürger sind bereit für Auffrischungsimpfungen gegen Corona. Sie wollen den Empfehlungen der Experten folgen. Auch die Grippeschutz-Impfung gewinnt an Bedeutung. 40 Prozent der Befragten planen künftig den Piks gegen die Influenza ein. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage der Krankenkasse vivida bkk unter 1.022 Bundesbürgern. Weiterlesen