Studie: Die zweite Seite des Lockdowns – Pandemie sorgt auch für Entschleunigung bei jungen Bundesbürgern

(September 2021) Hatten vor der Pandemie im Jahr 2019 noch 73 Prozent angegeben, ihr Leben sei im vergangenen Jahr anstrengender geworden, liegt diese Zahl „nur“ noch bei 54 Prozent. Die harten Lockdown-Monate könnten zur Erkenntnis geführt haben, dass Entschleunigung auch Sinn ergibt. Weiterlesen

Studie „Zukunft Gesundheit 2020“

(April 2021) Die Digitalisierung der Medizin sehen Jugendliche und junge Erwachsene positiv. So möchte jeder Zweite der 14- bis 34-Jährigen herkömmliche Arztbesuche durch Videosprechstunden ersetzen. Das ist ein Ergebnis der Studie „Zukunft Gesundheit 2020“ der vivida bkk und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“. Weiterlesen