Netzwerk Medizinprodukte-Sicherheit im Rettungsdienst

(September 2018) Praktische Ärzte aus dem Rettungsdienst haben das Netzwerk „Medizinprodukte-Sicherheit im Rettungsdienst“ ins Leben gerufen. Dieses Netzwerk soll als „Selbsthilfegruppe“ für die Beauftragten für Medizinprodukte-Sicherheit der Rettungsdienste dienen – mit einem CIRS. Weiterlesen

Bundesweit einheitlicher Dokumentationsstandard für die gesamte Versorgungskette des Notfallpatienten

(Mai 2018) In Deutschland nehmen circa 21 Millionen Patienten pro Jahr eine medizinische Notfallversorgung im Krankenhaus in Anspruch. Einrichtungsübergreifende Aussagen dazu sind jedoch nicht möglich, da weder einheitliche Standards in der Dokumentation der Akutmedizin noch eine zentrale Einrichtung existieren, um diese Daten zusammenzuführen. Weiterlesen

Notfallmedizin für Ingenieure – Workshop

Symposium_1(November 2016) In der Notfallmedizin zählt jede Sekunde. Ärzte müssen unter schwierigen Umgebungsbedingungen und in kurzer Zeit valide Diagnosen stellen. Hierfür sind medizintechnische Geräte unerlässlich. Für den Arzt zählt nur eins: Das Gerät muss verlässlich und leicht zu bedienen sein. Doch was für den Entwickler leicht zu bedienen ist, kann für den Arzt in Notfallsituationen unter Umständen das Gegenteil bedeuten. VDE und das Klinikum Frankfurt Höchst veranstalten zu diesem Thema am 17. Januar 2017 in Höchst einen Workshop. Weiterlesen