TUI Kongress „Best Practice“ Gesundheitswesen

TUI Kongress(fb-Dezember 2015) Die TUI Service Akademie trifft sich am 19. April 2016 mit Entscheidern aus dem Gesundheitswesen, um das Thema Serviceorientierung und Patientenzufriedenheit im Krankenhaus zu diskutieren. Dabei kommen Referenten aus vier unterschiedlichen Kliniken zu Wort. Ein weiterer Top-Referent auf dem TUI Kongress „Best Practice“ ist Dr. Eckart von Hirschhausen.

 

Serviceorientierung und Patientenzufriedenheit im Krankenhaus geschieht nicht von alleine. Die Notwendigkeit und der Nutzen ist im Gesundheitsweisen mittlerweile weit verbreitet; doch wie gehen die Kliniken das Thema konkret in ihren Einrichtungen an?

Während der TUI-Kongress 2015 auf die theoretischen Fachvorträge der Beitragsautoren aus dem aktuellen Fachbuch fokussierte, liegt der Schwerpunkt bei dem TUI-Kongress 2016 auf den Praxiserfahrungen und einem fachkundigem Austausch. So kommen diesmal Vertreter aus den vier Kliniken Universitätsklinikum Greifswald, RKH Ludwigsburg, Alice Hospital Darmstadt und dem Kantonspital Luzern zu Wort, die ganz praxisnah berichten, wie sie die Projekte zur Service-/Patientenorientierung in ihrem Haus implementiert haben.

Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Wie wurde das Projekt geplant? Wer wurde mit in die Entscheidung einbezogen? Über welche Berufsgruppen hat sich das Projekt erstreckt? Welche Erfolge hatten die Massnahmen?

Nach jedem Vortrag besteht ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen der Teilnehmer.

Abgerundet wird der Tag mit einem moderierten Workshop zur Fixierung der wichtigsten Erfolgskriterien bei der Implementierung von Serviceprojekten im Krankenhaus.

Zum Programm des TUI Kongress „Best Practice“.

 

Quelle Text: TUI Service Akademie Gesundheitsbranche

Quelle Bild: danmorgan12 – fotolia