3. Tagung Fachvereinigung Krankenhaus Technik 2016

fkt_40_jahre(Oktober 2016) Die Regionalgruppe NRW-Süd lädt ein zur dritten und letzten FKT-Veranstaltung des Jahres 2016 in die Räume der RheinEnergie AG. Ein buntes Themenportfolio, bei dem sich laut Veranstalter jeder angesprochen fühlen darf, wird am 30. November von 9:30 Uhr bis 17 Uhr im Konferenzzentrum am Parkgürtel 24, 50823 Köln, in der zweiten Etage geboten.

Der Vizepräsident der Fachvereinigung Krankenhaustechnik, Wolfgang E. Siewert, und der Abteilungsleiter „Vertrieb, Geschäfts-, Industrie- und EVU-Kunden im Key-Account-Management der RheinEnergie AG“, Jürgen F. Graf, freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Das Programm beinhaltet neben Zeit für Networking u.a. folgende Vorträge:

  1. „Norm DIN VDE 0834 für Rufanlagen“ – Frank Kohl, Fernmeldemeister und Sachverständiger für Rufanlagen in Krankenhäusern, Pflegeheimen etc
  2. „Nie wieder bohren!“ – David Rigaud, Key Account Manager / Bereichsleiter Health Care & Industrie
  3. „Trinkwasserhygiene: Planen-Installieren-Kontrollieren“ – Prof. Dr.-Ing. Michael Günther, Firma Upnor
  4. “Innovative Lösung für hochreine Luft in Operationssälen“ – Peter Ljubetic, Advicare, Schweden
  5. “LichtKomfort Business“ – Nicole Hilden, RheinEnergie, Köln

Weitere Informationen und Anmeldung:

Wolfgang E. Siewert
FKT – Bundesvorstand
Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel GmbH
Heidbergweg 22-24
45257 Essen
Tel.: 0201 / 4551007 /3 Sekr.
Fax: 0201 / 4552997
E-Mail (KH): w.siewert@kkrh.de

Quelle Text und Bild: FKT