Human-centred Design als Erfolgsfaktor

Fachbeitrag aus: Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren

Usability ist ein zentrales Sicherheits- und Leistungsmerkmal von Medizinprodukten, weshalb gemäß der IEC 62366-1 ein „Gebrauchstauglicher Entwicklungsprozess“ dokumentiert werden muss. Doch reicht eine Orientierung an der Norm, um wirklich gute, anwendungsfreundliche und erfolgreiche Medizinprodukte zu entwickeln?

Nein – Sagen Franziska Schätzlein und Matthias Hölzer-Klüpfel in ihrem Beitrag „Human-centred Design als Erfolgsfaktor – über die Norm hinaus“. Sie verweisen darauf, dass die IEC 62366-1 zwar den Entwicklungsprozess definiert, den Anwender selbst jedoch nur am Rande mit einbezieht. Der Human-centred Design-Prozess dagegen stellt die Nutzerinnen und Nutzer eines Medizinproduktes in den Mittelpunkt.

Anhand von Praxisbeispielen zeigt ihr Beitrag, warum dieser Ansatz geeignet ist, fehlerfreie Produkte zu entwickeln, die in der Anwendung begeistern.

Zum Fachbeitrag →

Kritische Infrastruktur besser schützen: Entwurf einer Vornorm

Klinik, Krankenhaus, Notfall, NotaufnahmeJanuar 2023) Perimeter-Sicherungs-Systeme (PSS) werden direkt an der Grundstücksgrenze eingesetzt und sind vor allem zur Absicherung kritischer Infrastruktur zentral. Sie sollen helfen, Liegenschaften besser zu schützen, indem unerwünschter Zutritt möglichst früh erkannt wird. Weiterlesen

Real4Reg – ein neues europäisches Forschungsprojekt zu Real-World Daten

(Januar 2023) Regulatorische Entscheidungen über Arzneimittel soll das gerade gestartete Forschungsprojekt Real4Reg verbessern. Koordiniert vom BfArM setzen sich zehn europäische Partner für dieses von der Europäischen Kommission (Programm Horizon Europe) geförderte Projekt ein. Weiterlesen

Instandhaltung an Medizinprodukten intelligent planen

(Januar 2022) Es gibt eine neue Informationen zu Medizinprodukten vom VDI, einem wichtigen Impulsgeber für den technischen Fortschritt. Die Richtlinie VDI 5707 Blatt 1 ist Grundlage für evidenzbasierte Wiederholungsprüfungen an aktiven Medizinprodukten. Weiterlesen

Europäische Nutzenbewertung in der Sackgasse

(Januar 2023) Laut einer gemeinsame Pressemitteilung sehen die deutschen Pharmaverbände BPI e. V. und vfa e. V. die Umsetzung der Europäischen Nutzenbewertung in einer Sackgasse angelangt. Weiterlesen

Neues Projekt fördert Kompetenzen für die Nutzung von Gesundheitsdaten in Lehre, Forschung und Praxis

(Januar 2023) Das Projekt „DIM.RUHR“ wird vom Lehrstuhl für Gesundheitsinformatik der Universität Witten/Herdecke geleitet und vernetzt Gesundheitsstandorte in der Metropole Ruhr. Diese Region besitzt die höchste Klinikdichte in Deutschland, gestützt durch drei medizinische Hochschulen sowie weitere Einrichtungen zur Ausbildung in Gesundheitsberufen. Weiterlesen

Ausblick MedTech-Branche 2023

(Januar 2023) Was erwartet den Medizintechnikmarkt 2023? Das Healthcare und Life Sciences-Team eines EMS-Dienstleisters hat verschiedene Hersteller zu den Herausforderungen und Chancen des nächsten Jahres befragt. Die Ergebnisse lesen Sie hier: Weiterlesen

Neu in Kraft getreten: das Lieferketten-Sorgfaltspflichtengesetz

(Januar 2023) Am 1. Januar 2023 ist das Lieferketten-Sorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft getreten. Größere Unternehmen werden damit verpflichtet, Menschenrechte und Umweltbelange entlang ihrer globalen Lieferkette zu wahren. Weiterlesen