Künftig europaweiter Standard bei der Strahlentherapie

Magnetic resonance imaging of the brain(November 2022) Ein internationales Forschungsteam um den Medizintechniker Prof. Dr. rer. nat. Christoph Hoeschen von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelt ab sofort europaweit gültige Qualitäts- und Sicherheitsstandards für die Anwendung ionisierender Strahlung bei der Diagnose und Behandlung von Krebserkrankungen. Weiterlesen

MDR-Zertifikate: Zahlen aus der EU-Kommission

EU-MDR, MDR(November 2022) Es gibt neue Zahlen zu den MDR-Zertifikaten aus der EU- Kommission. Die Kapazitäten sind jedoch immer noch nicht ausreichend, die Medizintechnik-Branche fordert legislative Maßnahmen. Nach mehr als fünf Jahren der Umsetzung verfügt das MDR-Regulierungssystem nicht über ausreichende Zertifizierungskapazitäten. Weiterlesen

In Praxis und Klinik: Medizin wird digitaler – auch in Deutschland

(November 2022) Eine Bitkom Meldung aus dem Oktober beschäftigt sich mit der Digitalisierung in Kliniken und Praxen. In einer gemeinsamen Studie mit dem Hartmannbund zeigt sich die Zunahme digitaler Anwendungen, aber auch die Kritik an unzureichendem Schutz vor Cyberangriffen auf klinische Einrichtungen. Weiterlesen

MedSafetyWeek 2022 – Verdachtsfälle von Nebenwirkungen zu melden trägt dazu bei, die Sicherheit von Arzneimitteln zu verbessern

(November 2022) Weltweit erinnern Arzneimittelbehörden in der gemeinsamen Kampagne „MedSafetyWeek“ daran, wie wichtig es ist, Verdachtsfälle von Nebenwirkungen von Arzneimitteln zu melden. Aktuell läuft dazu die Kampagne „MedSafetyWeek“ vom 7. bis 13. November. Weiterlesen

Corona-Herbst – werden die Masken wieder knapp?

(November 2022) Seit Herbstbeginn steigen die Infektionszahlen mit dem Coronavirus – die Krankenhäuser kommen langsam an ihre Kapazitätsgrenzen. Mit dem beschlossenen Infektionsschutzgesetz greifen Bestimmungen, die schärfere Vorgaben zur Test- und Maskenpflicht ermöglichen. Ein Experte erläutert die Situation im Interview exklusiv für mt-medizintechnik. Weiterlesen

Qualifikation zum Manager Regulatory Affairs

Die TÜV Rheinland Akademie hat die Ausbildung zum Manager Regulatory Affairs jetzt neu in ein innovatives Weiterbildungskonzept eingebettet. Teilnehmer profitieren von einer Kombination aus E-Learning und Gruppentraining sowie einer begleitenden Lern-App.

Weitere Infos und Termine →