Revolutionäre Produkte im Fokus – Red Dot Award: Product Design 2020

(Januar 2020) Die Ausschreibung des Red Dot Award: Product Design 2020 läuft auf Hochtouren. Noch bis zum 14. Februar haben Designer und Unternehmen aus aller Welt die Chance, ihre besten Produkte zum internationalen Designwettbewerb anzumelden. Von Möbeln und Haushaltshelfern über Unterhaltungselektronik bis hin zu Fahrzeugen und Medizintechnik – eingereicht werden können Objekte aller Art. Weiterlesen

Umwelt und Gesundheit: Bundespreis Ecodesign + Nachhaltigkeitspreis

(Januar 2020) Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen in einer Kreislaufwirtschaft wird immer wichtiger – in allen Branchen. In der Gesundheitswirtschaft gibt es noch relativ wenige Vorreiter. Ein Blick über den Tellerrand lohnt, denn nicht nur in der Herstellung, im Bau oder in der Logistik, ein Umdenken ist ebenso in den täglichen kleinen wie den großen Verbrauchsgütern notwendig. Weiterlesen

DMEA: Zentraler Treffpunkt für die digitale Gesundheitsversorgung

(Januar 2020) Informieren, fortbilden, vernetzen – mit diesem Dreiklang startet die DMEA – Connecting Digital Health im Frühling 2020 in ihre mittlerweile 13. Ausgabe. Thematische Schwerpunkte von Europas größtem Event in Sachen Health-IT werden dabei unter anderem Medizintechnik, IT-Sicherheit und die Digitalisierung pflegerischer Versorgungsprozesse sein. Weiterlesen

VDI: Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess

(Januar 2020) Die Bestimmung der Reinheit von Medizinprodukten ist seit Oktober 2019 einheitlich geregelt: Die VDI-Richtlinie 2083 Blatt 21 bietet Hilfestellungen, wie Hersteller ermitteln können, ob für ihre Produkte Reinheitsgrenzwerte notwendig sind und wie diese abgeleitet und überprüft werden können. Den nächsten, konsequenten Schritt geht der am Fraunhofer IPA gestartete Industrieverbund, er will die Ableitung von Grenzwerten für produktspezifische Reinheitsanforderungen für partikuläre und chemische Verunreinigungen konkretisieren. Weiterlesen

Konsortium HiGHmed: Gebündelte Kompetenzen in der Medizininformatik

(Januar 2020) Das Konsortium HiGHmed, ein Zusammenschluss universitärer Einrichtungen, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem Ziel gefördert, die digitale Vernetzung in der Medizin auszubauen – zum Vorteil der Forschung und der Versorgung der Patientinnen und Patienten. Neuer Partner in dem Konsortium, dem das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) seit vergangenem Jahr angehört,ist die Universität zu Lübeck. Weiterlesen

Medica 2019: Digitalisierung trifft auf Gesundheit (KKC)

(Januar 2020) Unter dem Namen „Plattform für Gesundheitsprofis“ präsentierte sich das KKC Krankenhaus-Kommunikations-Centrum auf der Medica. Geschäftsführer Lothar Wienböker eröffnete den gemeinsamen Messeauftritt der Berufsverbände und wies auf 20 erfolgreiche Jahre als Brückenbauer hin. Die Buchstaben KKC, die bisher für ‚Krankenhaus-Kommunikations-Centrum‘ standen, werden künftig auch für ‚Kooperation‘, ‚Kommunikation‘ und ‚Centrum der Partnerschaft‘ in der Gesundheitswirtschaft‘ genutzt. Weiterlesen

Erweitern Sie Ihre Fachkompetenz als Medizinprodukteberater

 Anzeige

Als Medizinprodukteberater benötigen Sie spezielle Sachkenntnis. Der Grundlagenlehrgang bei TÜV Rheinland vermittelt Ihnen mit den Grundlagen des Medizinprodukterechts und Details zum  europäische Medizinprodukte-Beobachtungs- und -Meldesystem und die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) hierfür das notwendige Rüstzeug.

Nächster Start in Köln: 11.02.2020     Jetzt informieren