Mikrotechnik-Branche erwartet keinen langfristigen Schaden durch COVID-19 – Gesamtwirtschaft aber stark betroffen

(März 2020) Vertreter der Mikrotechnik-Branche gehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht davon aus, dass die Branche langfristig unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden wird. 63 Prozent erwarten derzeit keine langfristigen Effekte, die die Branche über mehrere Monate oder gar Jahre hinaus nachhaltig beeinträchtigen werden. Dies ergab eine Blitzumfrage, die der IVAM Fachverband für Mikrotechnik am 19. März 2020 unter den in Deutschland ansässigen Mitgliedern durchgeführt hat. Weiterlesen

Preise für Vernetzungsprojekte der Gesundheitsnetzwerker – Glückwunsch!

(März 2020) Auch wenn der Preis für Gesundheitsnetzwerker gerade nicht zu den tagesaktuellen Themen passt, sollen die Preisträgerprojekte wenigstens virtuell ins Scheinwerferlicht gerückt werden. Die Entscheidung der Jury stand bereits vor dem Kongress fest. Ausführliche Porträts der Gewinner- und der Shortlist-Projekte finden Sie auf den Seiten der Berlin Chemie. Weiterlesen

MedtecLIVE im Verbund mit MedTech Summit

(März 2020) MedtecLIVE ist eine führende Netzwerkplattform für die internationale Medizintechnik-Szene. Das Angebot der Fachmesse umfasst die gesamte Prozesskette in der Herstellung von Medizintechnik. Auf dem parallelen MedTech Summit Congress & Partnering diskutieren Hersteller, Anwender und Forscher zukünftige Entwicklungen. Die MedtecLIVE findet vom 30. Juni bis 2. Juli 2020 im Messezentrum Nürnberg statt.

Weitere Informationen

Corona: Top-Hygiene ist wichtiger denn je

(März 2020) Das Coronavirus beherrscht die Schlagzeilen und ganz Deutschland hat mittlerweile erkannt, wie wichtig Hygiene ist. „Die aktuelle Krisensituation hat das Bewusstsein und die Wahrnehmung für Sauberkeit und vor allem Hygiene enorm gesteigert. Das ist gut so, denn bisher wurde die Wichtigkeit von hygienisch reinen Oberflächen oft übersehen“, sagt Hygiene-Experte Robert Wiedemann aus Altenstadt. Weiterlesen

31. Aktualisierung des CE Routenplaners „Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren“

(März 2020) Die 31. Aktualisierungs- und Ergänzungslieferung des CE Routenplaners „Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren“ steht unseren Abonnenten nun zur Verfügung. Das Werk beschreibt den vollständigen Entwicklungsprozess eines Medizinproduktes von der Idee zur Umsetzung. Die neue Produktmanagerin Benita Herder freut sich auf Ihre Anregungen!

Weiterlesen

Kolumne: Tagebuch der Vera Neumann im Jahr 2033, Teil 9

(März 2020) Pflegemanagerin Vera Neumann (66) wird in ihrer Senioren-WG von KI-Robotern unterstützt. Bei ihrem letzten Treffen mit dem alten Hausarzt fühlte sich die Krebskranke wieder in die alte analoge Welt versetzt. Kurz darauf kommt es aber erneut zu einer Begegnung mit ihrem digitalen Zwilling, der ein Zuhause in einem Quantencomputer finden soll. Ihr Enkel in China ist von dieser Nachricht gar nicht beeindruckt.

Ihr Tagebuch lesen Sie exklusiv in mt-medizintechnik. Weiterlesen

Zusammenhalt geht über die EU-MDR hinaus

(März 2020) Was kann gemeinsam für Unternehmen und den Medizintechnik-Standort bewegt werden? Bei einem Arbeitstreffen loteten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, MedicalMountains GmbH und die KLS Martin Group weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit aus. Dabei soll auf Erfahrungen aufgebaut werden, wie sie im ExpertTable „Die praktische Umsetzung der EU-MDR“ gesammelt worden sind. Weiterlesen