Personalführung im Rahmen des Qualitätsmanagements – ISO 9001:2015

(September 2017) Eine Auftaktveranstaltung für die Seminarreihe des Krankenhaus-Kommunikations-Centrums e.V. bietet am 18. Oktober 2017 ein ganztägiges Seminar zur Personalführung. Im Tagungszentrum des VCH Hotels in Frankfurt/Main stehen wichtige Änderungen der ISO im praktischen Bezug ebenso wie die Entwicklung logischer Konzepte für das Management, Führungshilfen und Standards für Mitarbeitergespräche auf der Agenda.

Wenn Frust in den eigenen Reihen auftritt, stehen oft Audits, Dokumentationszwänge oder Ärger auf die Fachsprache in direktem Zusammenhang mit der Stimmung im Betrieb. Viele Arbeitsprozesse haben sich im lauf der Zeit verselbständigt und manchmal werden durch äußere Richtlinien sogar Sinn und Zweck der eigentlichen Aufgabe verkehrt. Klar leidet das Tagesgeschäft darunter – und damit die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Um das betriebliche Qualitätsmanagement wieder hin zu optimalen Organisationssystemen zu „drehen“ und wieder zur Verbindung von kaufmännischen und technischen Aspekten zurück zu kommen, bietet die Vicenna Akademie als Fortbildungsanbieter des Krankenhaus-Kommunikations-Centrums (KKC) mit den Expertinnen Heidemarie Hille für Qualitätsmanagement und Miriam Engel für Unternehmenskommunikation eine neue Seminarreihe zur Auffrischung der Sachkenntnisse und der Mitarbeiterkommunikation an.

Auftaktveranstaltung bildet das ganztägige Seminar „Personalführung im Rahmen des Qualitätsmanagements – Wie Sie die ISO 9001:2015 auffrischen und Ihre Mitarbeiter einbinden“ am 18. Oktober 2017 im Tagungszentrum des VCH-Hotels in Frankfurt am Main. Neben den wichtigen Änderungen der ISO im praktischen Bezug werden den Teilnehmern im Seminarverlauf Methoden zur Entwicklung logistischer Konzepte für das Management sowie Führungshilfen und Standards für Mitarbeitergespräche zur Umsetzung im eigenen Unternehmen mitgegeben. Gerichtet wird das Seminar an Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager und Auditoren sowie Manager, Personaler und Führungskräfte im klinischen und Praxisumfeld, die ihre Prozesse übersichtlicher gestalten und ihre Mitarbeiterführung und damit die Produktivität ihrer Abteilung verbessern wollen.

Nähere Informationen zum Programm hier über vicenna-Akademie

Quelle Text: KKC

Quelle Bild: Mirjam Bauer