Integrierte Roboter übernehmen Tumor-Operationen

(Mai 2018) Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird auf dem Gebiet der Medizintechnik ab sofort mit dem auf diesem Gebiet führenden Israel Institute of Technology Technion in Haifa zusammenarbeiten. Die beiden Forschungseinrichtungen wollen unter anderem eine neue Generation von Robotern entwickeln, die – in Magnetresonanztomographen MRT integriert – Tumorbehandlungen übernehmen können.  Weiterlesen

Marktstudie Medizintechnik 2018: Konsolidierungstrend setzt sich fort

(Mai 2018) Der Markt für Medizintechnik ist einem tiefgreifenden Veränderungsprozess ausgesetzt. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung, steigendem Kostendruck und hohen regulatorischen Anforderungen gewinnen Bündelungsinitiativen im Markt an Bedeutung. Welche Herangehensweisen sich für Startups, Mittelständler und branchenfremde Unternehmen anbieten, analysiert eine Studie der M&A-Beratung Clairfield International und der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft.  Weiterlesen

Röntgenkongress: Neuronales Netz blickt tief in die Lunge

(Mai 2018) Ursprünglich war die Computertomographie (CT) ein Röntgenverfahren, das vor allem Informationen zur Anatomie der untersuchten Organe lieferte. Mit Hilfe von aufwändigen, computergestützten Analysemethoden können Radiologen heute aber sehr viel mehr aus den CT-Daten herauslesen. Eine Studie der Universitätsmedizin Mannheim zeigt, dass sich aus CT-Datensätzen der Lunge die Lungenfunktion mit guter Präzision abschätzen lässt. Weiterlesen

Dutch Digital Health Night präsentiert Startups und kürt Gewinner

(Mai 2018) Mit neuen Ansätzen komplexe Herausforderungen meistern: Zehn Startups aus den Niederlanden, Deutschland und der Schweiz stellten im April ihre Lösungen einer kompetenten Jury und dem Fachpublikum aus Jungunternehmen, IT- und Medizin-Partnern, Leistungserbringern und Kostenträgern vor. Die Dutch Digital Health Night (DDHN) an der Botschaft des Nachbarlandes in Berlin war Teil des internationalen Programms der conhIT. Weiterlesen

Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

GMDS Plenum(Mai 2018) An drei Terminen im Mai und Juni können Sie die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte und IVD gemeinsam mit dem Experten Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter erarbeiten. Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung werden erstellt, gemeinsam diskutiert, durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert und auf ihre Praxistauglichkeit hin geprüft. Weiterlesen

Bundesweite elektronische Gesundheitsakte der TK und IBM

(April 2018) Die Techniker Krankenkasse (TK) stellte kürzlich ihre bundesweite elektronische Gesundheitsakte vor. Der Service ermöglicht Versicherten, ihre Gesundheits- und Krankheitsdaten strukturiert und übersichtlich an einem Ort zu speichern und selbst zu managen.

Weiterlesen

Neue Messe „MedtecLIVE“ soll entstehen

(April 2018) Die beiden internationalen Messeveranstalter UBM und NürnbergMesse beabsichtigen künftig ihre Kompetenzen im Segment Medizintechnik zu bündeln: Die neue Messe „MedtecLIVE“ soll ab 2019 in Nürnberg die bisherigen Formate Medtec Europe (in Stuttgart) und MT-CONNECT (in Nürnberg) ersetzen. Weiterlesen