Röntgenkongress 2018 – ein positives Fazit

(Mai 2018) Vom 9. bis 11. Mai 2018 präsentierten zahlreiche Medizintechnikhersteller ihre Highlights auf dem 99. Deutschen Röntgenkongress in Leipzig. Viele zogen ein durchweg positives Fazit, denn ihre Kontakte verzeichneten Interesse am gesamten Produktportfolio. Der Kongress stand passend unter dem Motto: „Radiologie verbindet“. Weiterlesen

Medizinisch-technisches Kompetenzzentrum für Orthopädietechnik gegründet

(Mai 2018) Die langjährigen Forschungspartner der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg und des Fraunhofer IPA haben ihre Kooperation in einem Kompetenzzentrum gebündelt. Ein Schwerpunkt der international etablierten Expertengruppen, „Motion Lab“ der Uniklinik unter Dr. Sebastian Wolf und die IPA-Abteilung „Biomechatronische Systeme“ unter Dr. Urs Schneider, liegt auf der Untersuchung, Entwicklung und medizinischen Verbesserung von Hilfsmitteln wie Orthesen und Prothesen, aber auch assistiven Systemen für Menschen mit Mobilitätseinschränkung. Weiterlesen

Neue Generation von selbstauflösenden Stents verspricht bessere Therapiemöglichkeiten

(Mai 2018) Bereits seit mehreren Jahren werden in der Klinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin des UKSH, Campus Kiel, unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Frey bioresorbierbare (selbstauflösende) Gefäßstützen als Alternative zu medikamentenfreisetzenden Metall-Stents für die Behandlung von Stenosen der Koronararterien erfolgreich eingesetzt. Die Klinik arbeitet an der Weiterentwicklung dieser vielversprechenden Technik und ist an wichtigen Studien auf diesem Gebiet federführend beteiligt. Weiterlesen

Integrierte Roboter übernehmen Tumor-Operationen

(Mai 2018) Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird auf dem Gebiet der Medizintechnik ab sofort mit dem auf diesem Gebiet führenden Israel Institute of Technology Technion in Haifa zusammenarbeiten. Die beiden Forschungseinrichtungen wollen unter anderem eine neue Generation von Robotern entwickeln, die – in Magnetresonanztomographen MRT integriert – Tumorbehandlungen übernehmen können.  Weiterlesen

Guter Service gelingt leicht: Fokus auf Kundenwünsche und digitalisierte Leistungen legen

(Mai 2018) Auf dem Weltmarkt tummeln sich zahllose Hersteller hochwertiger Medizingeräte. Um sich im hart umkämpften Wettbewerb gegenüber der Konkurrenz zu profilieren, kommt professionellen Services für die Kunden eine immer wichtigere Bedeutung zu. Ein Anbieter mobiler Software für Field Service Management, schafft Orientierung für Hersteller: Wer die folgenden Voraussetzungen erfüllt, stellt die entscheidenden Weichen für volle Auftragsbücher, hochwertige Leistungen für Kunden und vollen Einsatz für den Geschäftserfolg. Weiterlesen

Konsequente Umsetzung der Fälschungsschutzrichtlinie ist ein wichtiger Schritt für die Patientensicherheit

arznei, pillen(Mai 2018) Der wirkungsvolle Schutz der Patientinnen und Patienten vor Arzneimittelfälschungen stand im Mittelpunkt einer Tagung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Rund 200 Fachleute unter anderem aus Behörden, Politik und der pharmazeutischen Industrie diskutierten in Bonn letzte Umsetzungsschritte der Fälschungsschutzrichtlinie. Diese sieht ab Februar 2019 ein umfassendes Maßnahmenpaket gegen Fälschungen vor.  Weiterlesen

Marktstudie Medizintechnik 2018: Konsolidierungstrend setzt sich fort

(Mai 2018) Der Markt für Medizintechnik ist einem tiefgreifenden Veränderungsprozess ausgesetzt. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung, steigendem Kostendruck und hohen regulatorischen Anforderungen gewinnen Bündelungsinitiativen im Markt an Bedeutung. Welche Herangehensweisen sich für Startups, Mittelständler und branchenfremde Unternehmen anbieten, analysiert eine Studie der M&A-Beratung Clairfield International und der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft.  Weiterlesen