Medizinforscher und Datenschützer fordern Bund-Länder-Staatsvertrag

(Oktober 2017) Im Januar 2018 startet die vierjährige Aufbau- und Vernetzungsphase der Medizininformatik-Initiative des BMBF; im Mai 2018 tritt das Gesetz zur Anpassung des deutschen Datenschutzrechts an die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Vor diesem Hintergrund offenbart sich, wie problematisch der (aktuelle und künftige) nationale Rechtsrahmen mit Blick auf die Nutzung personenbezogener medizinischer Daten für Forschungszwecke ist. Weiterlesen

Ankündigung: mt-medizintechnik Ausgabe 5/2017

(Oktober 2017) Die neue mt-medizintechnik Ausgabe 5/2017 mit dem aktuellen Schwerpunktthema „IT-Sicherheit und Kommunikationstechnik“ erscheint am 24. Oktober. Expertenwissen zu diesen wichtigen Anforderungen, beispielsweise die Einführung in das IT-Risikomanagement für medizinische Einrichtungen oder konkret fürs Infusionsmanagement und Neues aus dem Markt, Recht und Normung sowie Eventberichte erwarten Sie. Weiterlesen


Fachtagung Personalmanagement 4.0 im Gesundheitssektor

(Oktober 2017) Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten niedersächsischen Verbundprojekte „Kompetenzentwicklung von Gesundheitsfachpersonal im Kontext des lebenslangen Lernens“ (KeGL) und „Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege‐ und Gesundheitswissenschaften“ (PuG) befassen sich mit der Entwicklung und Erprobung von Weiterbildungsangeboten an Hochschulen. Weiterlesen

Drohnenprojekt gewinnt Healthcare Hackathon in Kiel

(Oktober 2017) Was genau ist ein Health-Hackathon? Diese Frage stellten sich fast 2000 an Entwicklungen im Gesundheitswesen interessierte Bürger in Kiel. In der nordischen Sparkassenarena konnten sie sich im September persönlich überzeugen, wie eine solche Veranstaltung künftige Gesundheitsprodukte ermöglichen soll. Weiterlesen

eHealth.NRW – Neue Informationen rund um die Telematikinfrastruktur

(Oktober 2017) Zum Fachkongress „eHealth.NRW – Das digitale Gesundheitswesen“ trafen einander rund 250 Experten im Haus der Technik in Essen. Die vom Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG) organisierte Veranstaltung bot einen Überblick über den aktuellen Stand des Aufbaus der Telematikinfrastruktur (TI) in Deutschland und setzte Impulse für relevante Handlungsfelder.

Weiterlesen

Investitionsunfähigkeit als Digitalisierungsbremse – Whitepaper zu Health 4.0

(Oktober 2017) Ein Spezialist für Technologie- und Finanzierungsmanagement analysiert in einem Whitepaper Status quo, Chancen und Hemmnisse der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen und präsentiert Strategien zur Realisierung der Vision Health 4.0. Dabei liegt der Fokus auf der Umsetzung einer nationalen Modernisierungsstrategie, die mit Investitionen in Technologien und Mitarbeiter die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit von Gesundheitsversorgern sicherstellen kann. Weiterlesen

PACS gestern, heute und morgen – Jubiläumssymposium

(Oktober 2017) Die rote Schote als Markensymbol ist heute im Krankenhausmarkt und darüber hinaus, in Deutschland und international bekannt: Vor 20 Jahren startete Chili als PACS-Pionier. Das unabhängige Unternehmen entstand als Ausgründung aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ). Geführt wird es von seinen Gründern – drei Wissenschaftlern und Medizininformatikern. Weiterlesen