Zielbild Medizintechnik 2025: Industrieverbände fordern die Stärkung des Medizintechnik-Standorts Deutschland

(Juni 2021) „Deutschland muss ein starker Medizintechnikstandort sein und bleiben“, erklären die drei Medizintechnik-Branchenverbände BVMed, Spectaris und ZVEI in ihrem gemeinsamen “Zielbild Medizintechnik 2025”. Zu den Forderungen gehört ein ressortübergreifender und strategischer “MedTech-Dialog” in Anlehnung an andere Branchendialoge, um gesundheits-, wirtschafts- und forschungspolitische Aspekte gemeinsam zu berücksichtigen. Weiterlesen

MDR-Conference.NRW: Mehr Wettbewerb für Startups und Mittelstand

(Juni 2021) Ende Mai veranstalteten MedLife e. V. und Cluster Medizin.NRW eine Web-Konferenz in Aachen, die sich mit dem Übergang von der Medical Device Directive (MDD) zur Medical Device Regulation (MDR) beschäftigte. Ziel war es, Startups und Mittelständler in ihrer Wettbewerbsfähigkeit bei der Etablierung der MDR zu stärken. Weiterlesen

Herstellerbefragung: Fragen und Antworten auf die MDR

(Juni 2021) Das Verbundvorhaben “Simulationsgestützte Medizintechnikplattform zur individuellen 3D-Hilfsmittelversorgung” (SIGMA3D) erforscht seit einem Jahr, wie sich die europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) auf die Sanitätshäuser in Deutschland auswirkt und wie man mit digitalen Lösungen den dadurch erhöhten Dokumentationsaufwand abfedern kann.

Weiterlesen

Apps auf Rezept: Prüfverfahren beim BfArM ist seit einem Jahr wichtiger Baustein für die digitale Versorgung in Deutschland

(Juni 2021) Seit einem Jahr können Hersteller medizinischer Apps und anderer digitaler Gesundheitsanwendungen die Aufnahme ihrer Produkte ins DiGA-Verzeichnis beantragen. Mit erfolgreicher Prüfung durch das BfArM im Fast-Track-Verfahren können Apps vom Arzt verschrieben oder bei entsprechender Diagnose direkt von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden. Weiterlesen

Neues Design: Internetseite des Programms für Nationale Versorgungs-Leitlinien (NVL)

(Juni 2021) Optisch und technisch überarbeitet, bietet die Seite jetzt einen noch einfacheren Zugriff auf alle NVL. Dies gilt für die bewährten PDF-Dokumente, vor allem aber für das sogenannte responsive HTML-Format. Damit sind die Leitlinien auch auf Mobilgeräten komfortabel zu lesen und zu handhaben. Zusätzliche Dokumente wie Kurzfassungen, Patienteninformationen und weitere Praxishilfen ergänzen die NVL und sind bequem über die Website zu finden. Weiterlesen

MDR-Geltungsbeginn: Lückenhaftes System zur Umsetzung schränkt Wettbewerbsfähigkeit ein

EU-MDR, MDR(Mai 2021) Die Anwendung der neuen EU-Verordnung über Medizinprodukte ist auch zum Ende der Übergangsfrist nicht lückenlos sichergestellt, sagt Christian O. Erbe, ZVEI-Fachverbandsvorsitzender Elektromedizinische Technik im Vorfeld des Geltungsbeginns der Medical Device Regulation am 26. Mai 2021. Plötzliche Engpässe bei der Versorgung mit Medizinprodukten in der EU seien nicht zu erwarten, der Rechtsrahmen soll zügig vervollständigt werden. Weiterlesen

Deutsche Röntgengesellschaft mit neuem Präsidenten

(Mai 2021) Prof. Dr. Jörg Barkhausen, Direktor der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, hat am 13. Mai 2021 sein Amt als Präsident der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) angetreten. Schwerpunkte seiner Präsidentschaft werden die Sichtbarkeit der Radiologie in der Patientenversorgung und die Stärkung des berufspolitischen Engagements sein. Weiterlesen